Online Anfrage

Lehrstellen

Zur Wahl stehen zwei Berufsmöglichkeiten mit 4- resp. 3-jähriger Ausbildungszeit.

Lehrstellen

Zur Wahl stehen zwei Berufsmöglichkeiten mit 4- resp. 3-jähriger Ausbildungszeit.

Elektroinstallateur

Er installiert die elektrischen Einrichtungen und Anschlüsse für Apparate in Häusern und Wohnungen, Gewerbe und Industrie. Er sorgt jederzeit für die richtige Verbindung vom Hausanschluss bis zum Endverbraucher. Dazu gehören etwa die Installation und Überprüfung von Schalt- und Steueranlagen, Telefon-, Fax und Computeranschlüssen, Videoüberwachungs- und Alarmanlagen. Überall wo Strom fliesst sorgt der Elektroinstallateur für einen einwandfreien Betrieb im Elektro- und Telekommunikationsbereich. Voraussetzungen für den Beruf Elektroinstallateur sind Interesse an elektrotechnischen und handwerklichen Arbeiten. Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Lesen von Plänen erleichtern die Arbeit. Der Umgang mit Elektrizität birgt Gefahren, deshalb sind vorsichtiges und zuverlässiges Arbeiten wichtig. Handwerkliche Begabung und Arbeiten bei jedem Wetter sind ebenso gefragt. Die Tätigkeit in Montage-Equipen verlangt Teamgeist, Anpassungsfähigkeit und Toleranz. Die Ausbildung zum Elektroinstallateur dauert 4 Jahre und umfasst die praktische Arbeit im Lehrbetrieb und die theoretische Ausbildung an der Berufsschule. Zusätzlich finden jährlich mehrwöchige Einführungskurse statt. Anschliessend ist der Weg frei zu attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.


Montage-Elektriker

Die praktische Ausbildung ist im Wesentlichen gleich wie jene des Elektroinstallateurs, wobei komplexere Arbeitsvorgänge oder ganze Arbeitsbereiche wie Telematik weggelassen werden. Ergänzt wird die Ausbildung mit mehrwöchigen Einführungskursen. An einem Tag pro Woche wird an der Berufsschule vorwiegend im Bereich Berufskunde unterrichtet. Die Lehre als Montage-Elektriker ist entsprechend kürzer und dauert 3 Jahre. Durch eine zweijährige Zusatzlehre als Elektroinstallateur bestehen weitere Aufstiegsmöglichkeiten.

Schnupperlehre

Fühlst Du Dich angesprochen von den erwähnten Berufen? Dann empfehlen wir, vorgängig eine Schnupperlehre zu absolvieren. Bei praktischen Arbeiten kannst Du erfahren, ob der Beruf als Elektriker das Richtige für Dich ist. Unsere Arbeitsgebiete sind in Basel-Stadt (4000, 4051, 4052, 4053, 4054, 4055, 4056, 4057, 4058 und 4059), Allschwil, Schönenbuch, Binningen, Oberwil, Therwil, Bottmingen, Muttenz, Pratteln, Frenkendorf, Füllinsdorf, Liestal, Reinach, Dornach, Aesch, Arlesheim, Münchenstein und Birsfelden. Willst Du es versuchen? Dann brauchen wir folgende Unterlagen von Dir:

  • Bewerbung mit Lebenslauf
  • Foto
  • Gewünschter Zeitpunkt für die Schnupperlehre
  • Zeugniskopien

Berufsbildungskonzept

Weitere Informationen über die Elektroberufe sind ersichtlich unter:

  • www.vsei.ch - Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen
  • www.vbei.ch - Verband Basler Elektro-Installationsfirmen
  • www.basic-check.ch - Verband basic-check Schweiz (Eignungsabklärung)

24/7 Elektro Pikett

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr für Sie da

Wählen Sie unsere Notfallnummer*
061 554 99 88
* Bequem zum Ortstarif

Swisscom SME Partner

Together into the digital future.